Bayerische Meisterschaften der Masters 2009

Als 20-Jähriger ein kurzes Résumè über Bayerische ,,Seniorenmeisterschaften“ zu verfasen ist eigentlich ein Widerspruch per se, aber was muss das muss. Aufgrund eben genannter Problematik wird wohl bevorzugt die Bezeichnung ,,Master“ verwendet.

Apropos Master. Die Schwimmabteilung des TuS hat einen wirklichen Master. In zweierlei Hinsicht. Mit seinen nunmehr 46 Jahren ist unser Stefan doch wirklich schon ein alter Hase, aber nicht nur das, auch im Wasser sieht seine Altersklassen-Konkurrenz – wenn überhaupt – oftmals nur seinen Beinschlag und auch seinen wesentlich jüngeren

„Bayerische Meisterschaften der Masters 2009“ weiterlesen

Wer will, wer will, wer hat noch nicht?

Paul Biedermann blüht in ihm auf, erreicht neue, nie erdachte Sphären, Britta Steffen hat ihn auch, bräuchte ihn aber –  sind wir doch mal ehrlich – nicht wirklich und Michael Phelps nur dann, wenn es nach einer Niederlage – gegen den aufblühenden Biedermann – auf der kurzen Schmetterlingsdistanz mal wieder hart auf hart kommt.

Die Rede ist natürlich von einem der neuen ,,Wunderanzüge“.  Biedermann steht für Arena, Steffen vertraut auf Adidas und Phelps genießt Speedo. Im Endeffekt sind die Markenunterschiede jedoch marginal. Weltrekorde purzeln mit jedem, getreu der Devise ,,wer will,wer will, wer hat noch nicht“.

Eine gute Woche sind sie nun her, die Weltmeisterschaften der Weltrekorde, der Materialschlachten.  Der Weltrekord an sich verliert seither erst recht an Stellen- und Seltenheitswert, die Vielzahl lässt den einzelnen in der Masse verschwinden. Man fragt sich, wo das alles nur hinführen soll. „Wer will, wer will, wer hat noch nicht?“ weiterlesen

Stadtmeisterschaft in Herrieden

Stadtmeisterschaft in Herrieden am Sonntag, 02.08.

Zum Saisonabschluss werden noch einmal fast alle Aktiven des Schwimmvereins Feuchtwangen in Herrieden bei der Stadtmeisterschaft antreten.
Hier werden nicht unbedingt Bestleistungen erwartet, sondern vor allem noch einmal ein geselliger Nachmittag bei schönem Wetter.

Trainingslager in Tenero

Auch in diesem Jahr veranstaltet der Schwimmverein Feuchtwangen wieder ein Trainingslager zur Vorbereitung auf die neue Saison.
Als Ziel hat Trainer Walter Eisenmann diesmal ein besonderes Highlight ausgesucht: wir fahren nach Tenero, an den Lago Maggiore und werden im Centro Sportivo trainieren und übernachten (hier hat übrigens die deutsche Fußball-Nationalmannschaft während der Fußball-EM 2008 trainiert).

Im Mittelpunkt stehen natürlich Grundlagen wie Ausdauer und Kraft, aber die wunderschöne Umgebung wird uns auch genügend Möglichkeiten zu Ausflügen bieten.

Wir freuen uns schon auf eine tolle Woche zum Saisonstart.
Ausführliche Infos zum Centro finden Sie hier

Bayerische Jahrgangsmeisterschaften in Bayreuth

Teilnahme an den Bayerischen Meisterschaften

Auch in diesem Jahr konnten sich wieder einige Schwimmer der Leistungsgruppe für die Bayerischen Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften qualifizieren.
So fahren am kommenden Wochenende Thore Mader, Tobias Herde, Franziska Beck und Luca Sterner nach Bayreuth, um den Schwimmverein Feuchtwangen zu vertreten.
Wir wünschen viel Erfolg!