Allgemein

SG Frankenhöhe beim Schwimmfest Immenstadt

Beim 25. Internationalen Schwimmfest in Immenstadt gingen vier Aktive des TuS Feuchtwangen an den Start.
Dabei gelang es Thore Mader (Jahrgänge 93 und älter ) über 100 m Lagen (1:03,18) und Jannik Weiß (98) über 50 m Schmettern mit jeweils einem 3. Platz eine Medaille zu erringen.
Durch Steigerungen auch über 100 m Lagen (1:21,36; 6.) und 50 m Freistil (0:31,33; 4.) erzielte Jannik ein insgesamt sehr gutes Gesamtergebnis. Thore Mader konnte bedingt durch ein Verletzung nicht seine besten Leistung bieten, blieb aber mit seinen Zeiten über 50 m Freistil (0:26,33; 5.) und 50 m Schmettern (0:29,81; 8.) im Vorderfeld seiner Altersgruppe.
Ebenso erging es Franziska Beck (95), die trotz einer Knieverletzung über 100 m Brust (1:30,47) auf Platz 9 einkam und über 50 m Freistil (0:32,01; 15.) und 50 m Schmettern (0:38,44; 16.) noch recht passable Leistungen bot.
Beim ersten Saisonstart gelangen Tina Däubler (95) schon sehr ansprechende Resultate; sie wurde 6. über 50 m Freistil (0:31,30), verbesserte sich über 50 m Schmettern auf 0:38,80 (17.) und schwamm über 400 m Freistil (5:32,90; 18.Platz in der offenen Wertung) nahe an ihre Bestzeit heran.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.