Allgemein

Internationales Schwimmfest Aalen 2011

Bei dem in diesem Jahr äußerst gut besetzten Internationalen Schwimmfest in Aalen konnten die Schwimmer des TuS Feuchtwangen einige Medaillen, aber keine Sieg erringen.

Sarah Beck (92) wurde zweimal Zweite über 200 m Freistil (2:44,71) und 100 m Rücken (1:23,94) und Dritte über 50 m Freistil (0:31,35).
Thore Mader (92) überzeugte auf den Sprintstrecken und wurde Zweiter über 50 m Freistil (0:26,57) sowie Dritter über 50 m Schmettern (0:28,07) und eine weitere Medaille errang Tina Däubler (95) über 50 m Freistil in 0:32,70.
Letztlich kam auch die 4 x 100 m Freistil-Staffel in der Besetzung Benjamin Kiendl, Stefan und Thore Mader sowie Jannik Weiß auf Rang (4:14,80) ein.

Auf den Einzelstrecken verzeichnete Jannik Weiß (98) zwei Bestzeiten über 50 m Freistil (0:31,99; 5. Platz) und 200 m Freistil (2:36,21; 6.). Benjamin Kiendl (88) und Stefan Mader (63) trennten über 50 m Freistil nur 3/100 Sekunden (5. bzw. 6. Platz) und Stefan konnte auch über 50 m Schmettern mit Platz 4 in 0:29,27 zufrieden sein.
Trotz neuer Bestzeiten über 50 m Freistil landeten Noah Sterner (01; 0:41,37) und Jonas Knost (00; 0:38,16) im Mittelfeld; Jonas wurde zudem 13. über 50 m Schmettern in 0:49,45.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.