Allgemein

Start in die Kurzbahnsaison in Worms

Nach einjähriger Pause starteten die Schwimmer des TuS Feuchtwangen wieder beim 44. Nationalen Schwimmfest in Worms in die neue Saison. Dabei gelangen es Tina Däubler (95) über 400 m Freistil (5:41,69) und Alexander Böcker (AK 90 und älter) über 200 m Lagen (2:33,10) in ihren Altersklassen zu siegen.

Medaillen im 50 m Brustsprint, der in offener Wertung ausgetragen wurde, errangen Franziska Beck (95; 2. in 0:38,36) und Alexander Böcker (3. in 0:33,40).

Knapp an einer Medaille vorbei schwamm Jannik Weiß (98) über 400 m Freistil als Vierter (5:54,26) und Tobias Herde (95) kam über 50 m Freistil in neuer Bestzeit von 0:27,45 auf Platz fünf zeitgleich mit Alexander Böcker.

Weitere Ergebnisse:

Beck Franziska:
200 m Lagen 3:02,82 (5.)
50 m Freistil  0:32,13 (12.)

Däubler Tina:
50 m Freisitl 0 :31,68 (10.)
50 m Rücken 0:38,44 (7.)
50 m Schmettern 0:39,97 (18.)

Weiß Jannik:
50 m Freistil 0:33,39 (18.)
50 m Schmettern 0:37,98 (15.)

Herde Tobias:
50 m Schmettern 0:32,80 (12.)
50 m Rücken 0:35,55 (11.)
400 m Freistil 5:20,10 (7.)

Böcker Alexander:
50 m Schmettern 0:31,16 (10.)

Das gesamte Protokoll auf der Website des WSV Worms.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.